Das Steigmann-Institut in Neckargemünd bei Heidelberg entwickelte sich zum internationalen Schwerpunkt der Aus- und Weiterbildung im Bereich der ästhetischen Zahnimplantologie.

(Bild: Steigmann-Institut / D. Maiterth)
>> Download (1,6 MB)

   
Die Zahl der Zahnimplantationen in Deutschland wächst jedes Jahr um 10 bis 15 Prozent. Die Vorteile eines Implantates gegenüber einer Brückenkonstruktion sind nicht zu übersehen.

Bild: Steigmann-Institut / M.Boeckh)

>> Download (1,1 MB)

   
Die Zahl der Zahnimplantationen in Deutschland wächst jedes Jahr um 10 bis 15 Prozent. Die Vorteile eines Implantates gegenüber einer Brückenkonstruktion sind nicht zu übersehen.

(Bild: Steigmann-Institut / M.Boeckh)

>> Download (0,9 MB)

   
Dr. medic. stom. I.M.F. Neumarkt Marius Steigmann gilt als Spezialist und Pionier der modernen, ästhtisch orientierten Zahnimplantologie. Zahlreiche akademische Titel und Auszeichnungen begleiten seinen beruflichen Werdegang.

(Bild: Steigmann-Institut / D. Maiterth)

>> Download (1,4 MB)

   
Dr. medic. stom. I.M.F. Neumarkt Marius Steigmann gilt als Spezialist und Pionier der modernen, ästhtisch orientierten Zahnimplantologie. Zahlreiche akademische Titel und Auszeichnungen begleiten seinen beruflichen Werdegang.

(Bild: Steigmann-Institut / M.Boeckh)

>> Download (1,0 MB)

   
Die Zahl der Zahnimplantationen in Deutschland wächst jedes Jahr um 10 bis 15 Prozent. Die Vorteile eine Implantates gegenüber einer Brückenkonstruktion sind nicht zu übersehen.

(Bild: Steigmann-Institut / M.Boeckh)

>> Download (0,9 MB)

   
Die Zahl der Zahnimplantationen in Deutschland wächst jedes Jahr um 10 bis 15 Prozent. Die Vorteile eine Implantates gegenüber einer Brückenkonstruktion sind nicht zu übersehen.

(Bild: Steigmann-Institut / M.Boeckh)

>> Download (0,9 MB)

   
Die Zahl der Zahnimplantationen in Deutschland wächst jedes Jahr um 10 bis 15 Prozent. Die Vorteile eine Implantates gegenüber einer Brückenkonstruktion sind nicht zu übersehen.

(Bild: Steigmann-Institut / M.Boeckh)

>> Download (1,1 MB)

   
Dr. medic. stom. I.M.F. Neumarkt Marius Steigmann gilt als Spezialist und Pionier der modernen, ästhtisch orientierten Zahnimplantologie. Er entwickelte eigene Operationsmethoden und ein eigenes OP-Besteck, das heute in keiner Zahnarztpraxis fehlt.

(Bild: Steigmann-Institut / M.Boeckh)

>> Download (1,2 MB)

   
Dr. medic. stom. I.M.F. Neumarkt Marius Steigmann gilt als Spezialist und Pionier der modernen, ästhtisch orientierten Zahnimplantologie. Er entwickelte eigene Operationsmethoden und ein eigenes OP-Besteck, das heute in keiner Zahnarztpraxis fehlt.

(Bild: Steigmann-Institut / M.Boeckh)

>> Download (1,1 MB)

   
Dr. medic. stom. I.M.F. Neumarkt Marius Steigmann gilt als Spezialist und Pionier der modernen, ästhtisch orientierten Zahnimplantologie.

(Bild: Steigmann-Institut / M.Boeckh)

>> Download (0,8 MB)

   
Dr. medic. stom. I.M.F. Neumarkt Marius Steigmann gilt als Spezialist und Pionier der modernen, ästhtisch orientierten Zahnimplantologie.

(Bild: Steigmann-Institut / M.Boeckh)

>> Download (0,6 MB)

   
Dr. medic. stom. I.M.F. Neumarkt Marius Steigmann gilt als Spezialist und Pionier der modernen, ästhtisch orientierten Zahnimplantologie.

(Bild: Steigmann-Institut / M.Boeckh)

>> Download (1,1 MB)

   
Dr. medic. stom. I.M.F. Neumarkt Marius Steigmann gilt als Spezialist und Pionier der modernen, ästhtisch orientierten Zahnimplantologie.

(Bild: Steigmann-Institut / M.Boeckh)

>> Download (0,6 MB)

   
Dr. medic. stom. I.M.F. Neumarkt Marius Steigmann gilt als Spezialist und Pionier der modernen, ästhtisch orientierten Zahnimplantologie. Er leitet das von ihm gegründete Steigmann-Institut in Neckargemünd bei Heidelberg.

(Bild: Steigmann-Institut / M.Boeckh)

>> Download (0,7 MB)

PRESSEFOTOS

Hier können Journalisten und Redaktionen künftig Fotomaterial unter Angabe der Bildquelle kostenlos in druckfähiger Qualität (300 dpi) herunterladen. Die Veröffentlichung ist nur im Zusammenhang mit einer Berichterstattung zum Thema Zahn-Implantologie gestattet.

Wir bitten um Zusendung eines Abdruckbelegs an die agentur pressekontakt.com.

Auf Anfrage stehen die Fotos auch in noch größerer Auflösung als TIF zur Verfügung.